22.11.01 16:39 Uhr
 3
 

DAX um 16.30: Indizes weiter im Plus

Trotz mäßiger Vorgaben der US-Börsen vom gestrigen Mittwoch und verhaltener Konjunkturnachrichten am heutigen Morgen können die deutschen Blue-Chips sich wacker halten. Der DAX30 verbucht am Nachmittag ein Plus von 0,9% auf 5.133 Punkte, während der MDAX zur gleichen Zeit um den Vortagesschluss von 4.285 Punkten notiert. Die New Yorker Wall Street hat heute aufgrund des Thankgiving-Day ihre Pforten geschlossen, so dass von hier keine Impulse kommen werden.

Am Morgen gab es dagegen schon einige Nachrichten. So z.B. in konjunktureller Hinsicht. Das Statistische Bundesamt teilte heute mit, dass das Bruttoinlandsprodukt im dritten Quartal 2001 gegenüber dem Vorquartal um 0,1 Prozent gesunken ist. Gegenüber dem Vorjahresquartal beläuft sich der Anstieg auf lediglich 0,3 Prozent. Im zweiten Quartal 2001 wurde gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal noch ein Anstieg von 0,6 Prozent verzeichnet. Während der Privatkonsum stabil bleibt, brechen Unternehmensinvestitionen weiter ein.

Auf dem Parkett gab es ebenfalls Neuigkeiten. RWE legte seine Zahlen des ersten Quartals 2001 (1.Juli- 30. September) vor. Demnach steigerte der Konzern in diesen Zeitraum das betriebliche Ergebnis gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 37,9 Prozent auf 903 Mio. Euro. Das EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) stieg um 45 Prozent auf 1,684 Mrd. Euro. Das Nettoergebnis erhöhte sich ebenfalls deutlich auf 304 Mio. Euro. Der Konzernumsatz lag mit 16,8 Mrd. Euro um 22,1 Prozent über Vorjahr. knapp 44%. Beim Ausblick gab sich der Konzern optimistisch: RWE erwartet für das Rumpfgeschäftsjahr 2001 wiederum eine Steigerung des betrieblichen Ergebnisses. Mit einem prognostizierten Zuwachs von 15 – 20 Prozent werde das Niveau des ersten Halbjahres 2000 / 2001 (1,7 Mrd. Euro) wohl deutlich übertroffen. Aktuell muss die Aktie ein Plus von 0,23% melden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: DAX, Indiz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?