22.11.01 16:38 Uhr
 22
 

London: Den 'Einäugigen Löwen von Kabul' wollen Abgeordnete retten

Marjon, der einäugige Löwe von Kabul, soll von britischen Abgeordneten gerettet werden. Die Verletzung rührte von einer Handgranate her, die ihm ein Afghane aus Rache zugefügt hat. Der Löwe hatte seinem Bruder den Arm abgebissen.

Die deutsche Regierung hatte den Löwen dem Ex-König Sahir Schah von Afghanistan zum Geschenk gemacht. Der Löwe soll nun in dem Zoo nur noch dahinvegetieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: London, Abgeordnete, Kabul
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?