22.11.01 16:34 Uhr
 24
 

Deutsche nutzen Radio häufiger als Fernsehen

Laut einer Umfrage der Seven One Media GmbH nutzen die Bundesbürger die Medien im Durchschnitt 7,5 Stunden am Tag. Dabei wird das Radio 169 Minuten genutzt, häufiger als das Fernsehen mit 153 Minuten.

Die Nutzung des Internets hat in den letzten zwei Jahren am stärksten zugenommen und liegt inzwischen bei 30 Minuten pro Tag. So sind inzwischen 20,8 Millionen Menschen online, im Gegenteil zu 8,2 Millionen im Jahr 1999.

Weiterhin liegt die Nutzung von Büchern bei 32 Minuten, Zeitungen bei 24 Minuten und Zeitschriften werden im Durchschnitt nur 15 Minuten pro Tag genutzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Oktopus
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Fernsehen, Radio
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Was ärgert Amerikaner, Briten und Franzosen am meisten an Deutschen?
Entenküken werden von Polizeibeamten von der A40 bei Bochum gerettet
Homosexuellen-Porno empört Ureinwohner mit Didgeridoo als Sex-Spielzeug



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Palermo: Mafia-Boss auf Fahrrad und offener Straße erschossen
Fußball: Wegen Steuerbetrugsverdacht Razzia bei Paris Saint-Germain
Theresa May nennt Anschlag in Manchester eine "neue Kategorie der Feigheit"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?