22.11.01 16:34 Uhr
 24
 

Deutsche nutzen Radio häufiger als Fernsehen

Laut einer Umfrage der Seven One Media GmbH nutzen die Bundesbürger die Medien im Durchschnitt 7,5 Stunden am Tag. Dabei wird das Radio 169 Minuten genutzt, häufiger als das Fernsehen mit 153 Minuten.

Die Nutzung des Internets hat in den letzten zwei Jahren am stärksten zugenommen und liegt inzwischen bei 30 Minuten pro Tag. So sind inzwischen 20,8 Millionen Menschen online, im Gegenteil zu 8,2 Millionen im Jahr 1999.

Weiterhin liegt die Nutzung von Büchern bei 32 Minuten, Zeitungen bei 24 Minuten und Zeitschriften werden im Durchschnitt nur 15 Minuten pro Tag genutzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Oktopus
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Fernsehen, Radio
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Auf begrüntem Dach am Ostbahnhof lebt nun eine Schafherde
Recycling-Wettbewerb: Sieger ist Surfbrett aus 10.000 Zigaretten-Kippen
Internet-Millionär beim Kitesurfen tödlich verunglückt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sigmar Gabriel kritisiert Wolfgang Schäuble: Machte aus Europa "Scherbenhaufen"
Fußball: Lazio-Fans entrüsten mit Aufklebern - Anne Frank im AS-Roma-Trikot
Facebook testet neue Timeline: News verschwinden, Freundesposts dominieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?