22.11.01 16:04 Uhr
 4.777
 

Student klagt erfolgreich gegen Microsoft

Ein Student aus Rostock wollte die Daten, die bei der Zwangsregistrierung über ihn gespeichert wurden, einsehen.

Als Antwort bekam er von Microsoft nur eine Form-Mail ohne Informationen.

Um dem Ganzen Gewicht zu verleihen, klagte er vor dem Amtsgericht, erhielt von Microsoft die gewünscht Auskunft und zusätzlich die Kosten für die Klage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gutberlet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Student
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mikrotechnologie: NASA kauft das türkische Super-Mikroskop
Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan reißt die Alleinherrschaft an sich
Wie beim IS: Nazis vergewaltigten Kinder und verkauften sie anschließend
Gelsenkirchen: Luchs aus der Zoom-Erlebniswelt ausgebüxt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?