22.11.01 15:52 Uhr
 124
 

Ecclestone - F1 Teams sind an Pleiten selber schuld

Nach Bernie Ecclestones Meinung sind die Teams in der Formel 1 selber schuld, wenn es ihnen finanziell so schlecht geht.
Sie würden erst zuviel Geld ausgeben, um danach händeringend nach Sponsoren zu suchen.

Weiterhin sagte er, dass in der Formel 1 das 'Preis-Leistungsverhältnis' für die Sponsoren noch stimmen würde.
Für Ecclestone lenken manche Teamchefs nur von ihrer Misswirtschaft ab, indem sie sich beklagen, dass es zu wenige Sponsoren gäbe.


WebReporter: TheCrete
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Pleite, Bernie Ecclestone
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone begeistert von Donald Trump: "Perfekt"
Formel 1 wird angeblich verkauft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone begeistert von Donald Trump: "Perfekt"
Formel 1 wird angeblich verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?