22.11.01 15:14 Uhr
 198
 

Satire zum schießen - Elvers als Huhn und Sommer als Zicke

Wer schon immer mal Jenny Elvers als Huhn und Ariane Sommer als Zicke sehen wollte, kommt bei einer neuen Satireglosse des Online Magazins SchwarzenWochen.de voll auf seine Kosten.

Der Verfasser der Glosse zeigt nicht nur die mittels Computergrafik geschickt gefertigten Mutationen aus Luder- und Tierwelt, sondern setzt sich auch mit der fast täglichen Mediendröhnung der Bildzeitung zur Luderdiskussion auseinander.

Seiner Auffassung nach vermische die Bildzeitung in unzulässiger Weise die Tiergattungen 'Huhn' und 'Zicke' in Bezug auf die 'Boulevardgrazien' Sommer und Elvers. Diese hätten doch eindeutig ein Recht darauf, einer Tiergattung zugeordnet zu werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RobinH
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sommer, Satire, Huhn, Zicke
Quelle: www.schwarzewochen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Tochter von "Flippers"-Star kündigt Job, um Schlagersängerin zu werden
Angela Merkel informierte sich doch vorab über Böhmermanns "Schmähgedicht"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?