22.11.01 14:46 Uhr
 564
 

"Sturzgefahr": 2500 Modelle in Deutschland von Kawasaki betroffen

Das Modell Ninja ZX-12R birgt ein hohes Risiko für den Fahrer, aus diesem Grund hat Kawasaki das Topmodell mit 178 PS zurückgerufen. In Deutschland sind rund 2500 Maschinen davon betroffen.

In der Werkstatt müssen die Reifenventilkappen ausgetauscht werden, denn bei starker Belastung brechen diese leicht und verursachen einen Rad-Bruch, so das Unternehmen. Dies hätte einen Sturz zur Folge.

Die Fahrgestellnummer JKAZXT20AAA000069 bis JKAZXT20AA030509 sind davon betroffen und sollten sich den kostenlosen Service nicht entgehen lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Model, Modell, Sturz
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"America First": Wie viel Amerika steckt in US-Autos wirklich?
Künftig nur noch Tempo 30 in Ortschaften?
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zensur? Künstler darf keine Twitter-Werbung mit Donald-Trump-Karikatur machen
Statistik: Drogenkriminalität auf deutschen Schulhöfen drastisch angestiegen
Italien: Helfer bergen drei Hundewelpen aus von Lawine verschüttetem Hotel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?