22.11.01 13:17 Uhr
 114
 

Angriff auf fremde Webserver mittels IRC und neuem Hackertool

Ein neues Hackertool mit dem Namen 'Voyager Alpha Force' stellt die Sicherheitsexperten vor eine schwierige Aufgabe.
Bereits mehr als 300 Mal wären fremde Server durch das Tool angesteuert und manipuliert worden.

Das Tool funktioniert allerdings nur bei Microsoft SQL Database basierenden Servern.
Hat der Systemadministrator vergessen, das Blank-Password zu ändern, loggt sich das Gerät per IRC ein und wartet auf Befehle der Gegenseite.

Sicherheitsexperten empfehlen, daß Default-Password zu ändern und den Port 1433 mit einer Firewall gegen unerwünschten Besuch von außen zu blockieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Angriff, Hacker
Quelle: de.internet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
"The Tragically Hip"-Sänger verstorben: Kanadas Premier weint bei Trauerrede
Morgan Freeman spielt Ex-US-Außenminister Colin Powell


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?