22.11.01 11:57 Uhr
 75
 

Papst als neues Ziel eines Terror-Aktes durch Bin Laden

Wie der Sicherheitschef des Vatikans verlauten ließ, geht er davon aus, dass der Papst ein mögliches Terrorziel von Bin Laden sei.
Er rechnet mit einem Terrorakt um die Weihnachtszeit.

Grund hierfür sei, dass der Papst als symbolischer Diener der Kirche nicht eingegriffen hat, obwohl die USA ihre Bomben während der Ramadan-Feiertage unvermindert abwarfen.

Der Anschlag werde eine Racheaktion der Taliban sein für die Nichtachtung ihres Fastenmonats.
Der Papst war bereits 1995 Ziel eines Terroraktes, der verhindert werden konnte.
Ein Kamikazepilot sollte auf den Papstwagen abstürzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Papst, Laden, Ziel
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen
Regensburg: Unbekannter begrapscht Studentinnen im Bus
Mit neun Identitäten festgenommen: 18-Jähriger in Wettbüro gefasst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel
Donald Trump behauptet: "Ich mag das Twittern gar nicht"
Netflix: Trailer zur neuen Horror-Comedy-Serie mit Drew Barrymore erschienen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?