22.11.01 11:57 Uhr
 75
 

Papst als neues Ziel eines Terror-Aktes durch Bin Laden

Wie der Sicherheitschef des Vatikans verlauten ließ, geht er davon aus, dass der Papst ein mögliches Terrorziel von Bin Laden sei.
Er rechnet mit einem Terrorakt um die Weihnachtszeit.

Grund hierfür sei, dass der Papst als symbolischer Diener der Kirche nicht eingegriffen hat, obwohl die USA ihre Bomben während der Ramadan-Feiertage unvermindert abwarfen.

Der Anschlag werde eine Racheaktion der Taliban sein für die Nichtachtung ihres Fastenmonats.
Der Papst war bereits 1995 Ziel eines Terroraktes, der verhindert werden konnte.
Ein Kamikazepilot sollte auf den Papstwagen abstürzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Papst, Laden, Ziel
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Tabakhändler verhüllen aus Protest hunderte Radarfallen
Nach verheerenden Waldbränden: Eukalyptus-Anbau in Portugal in Kritik
Richterbund klagt: Flut von Asylverfahren sind kaum zu bewältigen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump erwägt eine Selbstbegnadigung
Frankreich: Tabakhändler verhüllen aus Protest hunderte Radarfallen
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?