22.11.01 11:22 Uhr
 66
 

Männer haben es gut: 11% mehr Kalorienverbrauch im Schlaf als Frauen

Das American Journal of Physiology fand endlich den Grund heraus für den höheren Grundverbrauch von Männern.

Männer verbrauchen nämlich beim Schlafen lockere elf Prozent mehr Energie als Frauen, während bei sonstigen Körperaktivitäten wie z.B. Sport der Kalorienverbrauch bei beiden Geschlechtern gleich ist.

Männer könnten also bei gleicher Kalorieneinnahme sozusagen 'im Schlaf' schneller abnehmen als Frauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mave2000
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann, Frau, Schlaf, Kalorie
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Top-Psychiater von Yale: Donald Trump hat eine "gefährliche Geisteskrankheit"
Asien: Neuer Schönheitstrend sind in Herzform operierte Lippen
Italien: Urteil - Tumor durch Handystrahlung als Berufskrankheit anerkannt