22.11.01 10:20 Uhr
 317
 

Bodybuilding: Mentale Übungen stärken Muskelkraft

Die mentale Vorstellung einer Muskeltrainings-Übung reicht aus, um den Muskel zu stärken. In einem zweiwöchigen Versuch schafften es die Probanden, allein durch das Vorstellen der Übung ihren Bizeps um 13,5% stärker werden zu lassen.

Muskeln arbeiten, wenn sie Signale von den naheliegenden Motoneuronen erhalten, welche wiederum über das Gehirn angesteuert werden. Wenn das Gehirn durch die Übungen lernt, die Motoneuronen stärker anzusteuern, entwickelt der Muskel mehr Kraft.

Anwendung soll dies vor allem in der Therapie von Menschen finden, die nicht in der Lage sind, körperlich zu trainieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Xtapolapocet
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Muskel, Übung, Bodybuilding
Quelle: www.newscientist.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?