22.11.01 10:07 Uhr
 6
 

Sehr gute Halbjahreszahlen bei PC-Ware, Aktie +30%

Die PC-Ware Information Technologies AG, ein europäischer IT-Dienstleister und deutscher Lizenzierer von Standard-Software, konnte mit ihren Halbjahreszahlen für das Geschäftsjahr 2001/02 bereits nach sechs Monaten das komplette Vorjahresergebnis übertreffen. Der Umsatz stieg dabei von 61 auf 158 Mio. Euro.

Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) verbesserte sich auf 3,5 Mio. Euro. Im gesamten Vorjahresgeschäftsjahr2000/01 wurde ein EBITDA von 2,6 Mio. Euro erzielt, im Vergleichszeitraum des Vorjahres 0,9 Mio. Euro. Das Vorsteuerergebnis (EBT) lag bei 2,3 Mio. Euro nach 0,9 Mio. Euro im Vorjahr.

Das hervorragende Ergebnis hängt vor allem mit der erfolgreichen Integration der ehemaligen Europa-Töchter des US-Software-Unternehmens Programmer`s Paradise zusammen. Synergieeffekte bei Vertrieb und Logistik führten zu einer erheblichen Kosteneinsparung. Durch den Unternehmenskauf im Januar 2001 steigerte man die Kundenzahl von 27.000 auf 45.000.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, PC
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abschiebung eines Terrorverdächtigen nach Tunesien in letzter Minute gestoppt
Eishockey: US-Spieler Sidney Crosby schneidet Gegner mit Schlag Finger ab
AfD-Politiker soll als Bundestagsalterspräsident mit Reform verhindert werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?