22.11.01 09:59 Uhr
 135
 

US-Senat unterstützt Highspeed-Internet mit ca. 500 Mill. Dollar.

Wie gestern beschlossen wurde, wird der amerikanische Senat den Unternehmen, die Highspeed-Zugänge zum Internet anbieten, mit ca. 500 Millionen Dollar helfen. Dies soll in verschieden Formen z.B. Steuererlässen passieren.

Es gibt Befürworter und Gegner dieses Beschlusses. Die Befürworter meinen, dass die USA mit den jetzigen Zugängen weit hinter Asien und Europa zurückliegen. Die Gegner halten diese Maßnahme für übertrieben, da das Geschäft gut laufe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marcel Simmer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Internet, Dollar, Senat, Highspeed
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?