22.11.01 09:57 Uhr
 2.895
 

In einem Tropfen Wasser stecken eine Billion Computer

Forscher des Weizman Institute Of Science haben das Unvorstellbare vollbracht. Der erste Computer aus biologischen Molekülen wurde entwickelt, dieser kann zwei Zustände und zwei Symbole darstellen.

In einem Tropfen einer wässrigen Lösung können so eine Billion kleine Computer dieser Art gleichzeitig arbeiten. In einer Sekunde wären so eine Milliarde Rechenoperationen möglich und die Genauigkeit beträgt dabei satte 99,8%.

Der Nano-Computer auf Basis von DNA-Molekülen soll im menschlichen Körper Verwendung finden und pharmazeutischen Anwendungen dienen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Computer, Wasser, Billion
Quelle: www.pressetext.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel
Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?