22.11.01 09:42 Uhr
 53
 

Kundus: Taliban Kämpfer geben Waffen ab

Wie afghanische Diplomaten berichten, haben die Taliban-Kämpfer in Kundus damit begonnen, ihre Waffen abzugeben.
Auch geben Kämpfer aus anderen Ländern ihre Waffen ab, die zusammen mit den Taliban gekämpft haben.

Nach der Entwaffnung sollen sich die Kämpfer die Stadt durch fünf bis acht Korridore zurück ziehen, sagte der Sekretär an der afghanischen Botschaft, Schamsulchak Orienfar.

Die Nordallianz hat den Taliban- Kämpfer aus Afghanistan zugesagt, sie könnten in ihre Heimatorte zurück gehen.
Kämpfer aus dem Ausland kämen in spezielle Lager und die Anti-Terror-Koalition würde dann bestimmen, was weiter mit ihnen geschehen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kampf, Waffe, Taliban, Kämpfer, Kundus
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Melania und Donald Trump gehen nicht zu traditioneller Künstler-Gala
USA: Demokratin beantragt, Donald Trumps Geisteszustand medizinisch zu prüfen
Bundestagswahl wird von Über-Sechzigjährigen entschieden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?