22.11.01 09:39 Uhr
 3
 

PixelNet mit 676 Prozent Ergebnisplus, Aktie +18%

Die PixelNet AG konnte nach einem erstmals mit positivem Ergebnis abgeschlossenen zweiten Quartal auch im dritten Quartal diesen Trendverstärkt fortsetzen. Der Konzernüberschuss kletterte gegenüber dem Vorquartal um 676 Prozent auf 1,965 Mio. Euro. Im Vorjahr wurde noch ein Fehlbetrag von -2,591 Mio. Euro ausgewiesen.

Das Konzernergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) lag mit 2,539 Mio. Euro um 274 Prozent über dem Vorquartal. In 2000 betrug das EBIT -2,861 Mio. Euro. Der Umsatz belief sich auf 64,266 Mio. Euro und lag damit um 829 Prozent über dem Vorjahreswert. Mit einem Umsatz von 62,060 Mio. Euro im zweiten Quartal ist ein Neun-Monats-Umsatz von 156,892 Mio. Euro zu verzeichnen.

Die Aktie des Unternehmens, das davon ausgeht, die Ergebniserwartungen für das Geschäftsjahr zu erreichen, legt derzeit um 18,60 Prozent auf 5,10 Euro zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Aktie, Ergebnis, Pixel
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutlicher Rückgang der Ölpreise
Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar
Türkischer Wirtschaftsminister beschwichtigt: Deutsche Firmen genießen Schutz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?