22.11.01 09:55 Uhr
 12
 

CDU: Alle Teilnehmer gleiche Rechte bei Afghanistan Konferenz

Karl Lamers, außenpolitischer Sprecher der CDU, fordert mehr Mitspracherecht für Europa bei der Afghanistan- Konferenz. Europa solle die selben Rechte wie alle anderen Teilnehmer der Konferenz haben, darauf müsse die Regierung achten.

Auch solle man sich keine Illusionen machen, dass ein Bundeswehreinsatz in Afghanistan nicht mehr von Nöten sei, nur weil beim Kampf gegen die Taliban Fortschritte erzielt worden seinen.


Selbst nach Beendigung des Kriegs in Afghanistan sei der Kampf gegen den internationalen Terrorismus noch nicht gewonnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Afghanistan, CDU, Recht, Teilnehmer, Konferenz
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Austritt: Erika Steinbach sitzt in Bundestag hinter Fraktion auf Einzelplatz
Barack Obama kritisiert Kongress für Fortbestehen von Guantanamo
Karl-Theodor zu Guttenberg warnt vor "twitternden Schachtelteufel" Donald Trump



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
23-Jähriger nimmt mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?