22.11.01 08:11 Uhr
 22
 

Schweizer Privatsender vor dem Aus

Der Schweizer Pivatsender TV3 wird Ende dieses Jahres schließen.
Die Tamedia AG finanzierte seit 1. Januar 2001 den Sender alleine. Sie war vergebens auf der Suche nach einem weiteren Partner.

Alle 85 Angestellten von TV3 werden entlassen. Den Mitarbeitern wird ein Sozialplan versprochen.
Die Angestellten des Fernsehsenders sind überrascht und zugleich schockiert. TV3 wird somit bereits nach zwei Jahren aufgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bekka
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schweiz, Aus
Quelle: www.news.bluewin.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?