22.11.01 07:46 Uhr
 215
 

Kampf gegen den Terrorismus mit Bundeswehr in Somalia erwogen

Sollte man heraus finden, dass sich in Somalia ebenfalls Terroristen aufhalten, hält die Bundesregierung einen Einsatz der Bundeswehr in dieser Region für möglich. Dies teilte das Auswärtige Amt in Berlin mit.

Weiterhin sagte der Zöpel, es sollten auch weiter Soldaten in Afghanistan stationiert bleiben, um den Wiederaufbau des Landes zu kontrollieren. Eine Beteiligung von deutschen Soldaten werde es dafür allerdings nicht geben.

Sollten die USA einen Angriff gegen den Irak starten, so werde sich Deutschland nicht daran beteiligen.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Terror, Kampf, Bundeswehr, Terrorismus, Somalia
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kritik an Donald Trump: Werteverweis von Ex-Präsident Bush
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
Putin lacht sich über Minister-Vorschlag kaputt: Schweinefleisch nach Indonesien



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanische Behörden ermitteln in der "Durchfall-Masche" - Betrüger identifiziert
Deutsche Rentenversicherung: Immer mehr Menschen verbringen Ruhestand im Ausland
Ägypten: Mindestens 35 Soldaten bei Gefechten mit Islamisten getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?