22.11.01 06:53 Uhr
 260
 

Einmal moderiert und schon verloren. ARD feuert Buschheuer

Die ehemalige Wetterfee von Pro 7, Else Buschheuer, wurde von der ARD nach nur einer Ausstrahlung ihrer Sendung 'Kulturweltspiegel' wieder gefeuert.

Sie hat die letzten drei Monate in New York aufgrund eines Praktikums verbracht. Aufgrund der Ereignisse am 11 September ist sie in kein Flugzeug mehr gestiegen.

Aber auch ein Angebot seitens der ARD, dass sie eine Sendung auch in Washington moderieren koenne, schlug sie aus. Daraufhin hat man nun ein Schlussstrich unter dieses Kapitel gezogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cris
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ARD, Moderation
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?