22.11.01 06:35 Uhr
 48
 

Mannheim: Illegaler Taubenfütterer mit Polizeikamera ertappt

In Mannheim wurden an drei Schwerpunkten der Kriminalität Videokameras von der Polizei installiert. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Unter 49 Vorfällen registrierten sie 36 kriminelle Handlungen.

Zumeist waren es die Standard Straftaten wie Handel von Rauschgift, Entwendungen und Körperverletzungen. Auch aus anderen Bereichen konnten Straftäter überführt werden. Sogar eine nicht erlaubte Taubenfütterung wurde aufgenommen.

Für die Polizei ist jedoch klar, dass durch die Anwesenheit der Kameras die Kriminellen demnächst an anderen Orten der Stadt auftauchen werden.


WebReporter: timon2001
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, legal, Mannheim
Quelle: www.mannheimermorgen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdacht: Flüchtling soll vierjähriges Mädchen missbraucht haben
Zwei Tote bei Hotelbrand in Prag
Münchner Amoklauf: Waffenhändler zu sieben Jahren Haft verurteilt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Polizei findet zwei Meter langes Krokodil im Keller eines Wohnhauses
Verdacht: Flüchtling soll vierjähriges Mädchen missbraucht haben
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?