22.11.01 06:22 Uhr
 28
 

Deutsche haben BSE schon wieder vergessen

Gut ein Jahr nach dem ersten BSE-Fall in Deutschland haben die Bundesbürger die Krise anscheinend wieder vergessen: sie essen so viel Rindfleisch wie zuvor. Die Menge des verkauften Fleisches wird sogar über der des Vormonates liegen.

Am 24. November 2000 hatte man in Schleswig-Holstein das erste Rind entdeckt, das an der verheerenden Krankheit litt. Darauf folgten insgesamt 124 weitere Fälle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hype um Barack Obama und Angela Merkel beim Kirchentag 2017
Vietnam: Karaoke-Darbietung auf Hochzeitsfeier endet tödlich
Studie: G8-Abiturienten haben keine Lust aufs Studieren mehr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
"Metabohème": Tele 5 sendet derbe "Anti-Late-Night-Comedyshow"
Kitas: Impfberatungsverweigerer sollen mit 2.500 Euro Strafe belegt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?