22.11.01 00:59 Uhr
 104
 

Vor der Angst kapituliert? WTC-Neubau wird nur noch halb so hoch

Der geplante Neubau des World Trade Centers soll nie wieder leichtes Ziel von Anschlägen aus der Luft werden - das ist die Konsequenz, die Larry Silverstein, ehemaliger Hauptmieter der alten WTC-Türme aus den Anschlägen des 11.September gezogen hat.

Der Investor offenbarte nach einem Gespräch mit dem zukünftigen Bürgermeister Bloomberg nun die ersten Pläne für einen Neubau des mehrerer Gebäude umfassenden Geschäftskomplexes. Danach soll dieser nur noch halb so hoch, wie der alte erbaut werden.

Innerhalb der nächsten fünf Jahre werde so auf dem 'Ground Zero' ein neues Welthandelszentrum entstehen.


WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Angst, Neubau
Quelle: www2.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen
Argentinien: Paar hat in Auto bei 110 Stundenkilometer Sex
Berliner Attentäter Anis Amri war wohl doch kein Einzeltäter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Samantha Fox beschuldigt verstorbenen David Cassady des sexuellen Übergriffs
17-jähriger Bollywood-Star in Flugzeug von Passagier hinter ihr sexuell bedrängt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?