22.11.01 00:59 Uhr
 104
 

Vor der Angst kapituliert? WTC-Neubau wird nur noch halb so hoch

Der geplante Neubau des World Trade Centers soll nie wieder leichtes Ziel von Anschlägen aus der Luft werden - das ist die Konsequenz, die Larry Silverstein, ehemaliger Hauptmieter der alten WTC-Türme aus den Anschlägen des 11.September gezogen hat.

Der Investor offenbarte nach einem Gespräch mit dem zukünftigen Bürgermeister Bloomberg nun die ersten Pläne für einen Neubau des mehrerer Gebäude umfassenden Geschäftskomplexes. Danach soll dieser nur noch halb so hoch, wie der alte erbaut werden.

Innerhalb der nächsten fünf Jahre werde so auf dem 'Ground Zero' ein neues Welthandelszentrum entstehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Angst, Neubau
Quelle: www2.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?