22.11.01 00:51 Uhr
 75
 

Beim Formel 1 Rennstall "Prost" kreist der Pleitegeier

Das Formel-1 Team 'Prost' vom viermaligen Weltmeister Alain Prost ist anscheinend pleite, denn die Schulden belaufen sich auf stolze 65 Millionen, so die Handelskammer.

Das Team steckt schon seit einiger Zeit in der Krise und die vier Punkte der letzten Saison waren auch nicht berauschend. Heinz Harald Frentzen brach auch nicht die nötige Leistung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Formel 1, Formel, Pleite, Rennstall
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?