22.11.01 00:20 Uhr
 147
 

F1: M.Schumacher, Schweizer erreichen Volksabstimmung gegen ihn

Michael Schumacher möchte gerne im Frühjahr 2002 in die Schweiz umziehen. Sein Anwesen wird dort gerade fertiggestellt. Doch die Bewohner des Städtchens wollen Schumi nicht.

Eine Volksabstimmung soll nun Klarheit bringen. Dies wird am 2. und 3. März 2002 stattfinden. Man fürchtet, dass der Ort von Schumi-Touristen verwüstet und verschmutzt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magier47058
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schweiz, Michael Schumacher, Volksabstimmung
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?