21.11.01 22:05 Uhr
 3.727
 

Metzger alarmiert Polizei und meldet, dass Bin Laden im Laden steht.

Osama Bin laden lebt und ihm geht es gut. Das ist zumindest das, was viele Augenzeugen hätten denken können, als ein bärtiger Mann mit irrem Blick und Messern bewaffnet in eine Metzgerei in Cape-Town stürmte.

Der besorgte Metzger verständigte sofort die Polizei darüber, dass der meistgesuchte Mann der Hemisphäre direkt vor seiner Ladentheke steht. Beim Betreten des Ladens hatte der Mann wild mit seinen Messern rumgefuchtelt und geschrien.

Er sei gekommen, um Krieg zu machen. Der Mann bestand darauf Bin Laden genannt zu werden, wobei er keinen Wert auf seinen Vornamen legte. Er wurde zur eigenen Sicherheit verhaftet. Eine Überprüfung ergab, dass es sich um einen psychisch Kranken handelte.


WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Laden, Metzger
Quelle: www.news24.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?