21.11.01 21:51 Uhr
 45
 

Vorschlag: F1-Rennen nur noch alle 2 Jahre in Österreich

Um die Formel 1 in Österreich auf dem A1-Ring überhaupt zu erhalten, will ÖVP-Sportlandesrat Hirschmann jetzt Ecclestone einen Kompromiß vorschlagen.

Demnach soll in Spielberg nur noch alle zwei Jahre der Grand Prix von Österreich ausgetragen werden. Dies sei nötig, damit überhaupt weiterhin Rennen in Österreich stattfinden.

Unter anderen Umständen gibt Hirschmann der Formel 1 in seinem Land keine Chance: '[...] ist der Grand Prix erst einmal weg, kommt er mit Sicherheit nicht wieder.'


ANZEIGE  
WebReporter: Jansebar
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Österreich, Rennen, Vorschlag
Quelle: oesterreich.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?