21.11.01 21:07 Uhr
 4
 

Metromedia-CEO tritt zurück

Die Metromedia Fiber Network Inc. gab heute bekannt, dass der CEO Nick Tanzi das Unternehmen verlassen wird. Tanzi wird zum 30. November aus persönlichen Gründen aus dem Vorstand des Herstellers von Glasfaserkabel-Infrastruktur ausscheiden.

Neuer CEO wird Mark Spagnolo, der erst im Oktober die Ämter von COO und President angetreten hatte. Er wird ab Dezember nun als President und CEO fungieren.

Erst in der letzten Woche hatte das Unternehmen einen Quartalsverlust gemeldet, der höher ausfiel als erwartet und den Verlust des Vorjahres um mehr als das Doppelte übertraf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Metro
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben
Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Gewinn der Bundesbank drastisch eingebrochen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?