21.11.01 20:55 Uhr
 11
 

HSV: Keine Einigung mit Yeboah

Ein für heute anberaumtes Gespräch zwischen der Vereinsführung des Hamburger SV und Stürmer Anthony Yeboah blieb ohne Ergebnis. Der Ghanaer lehnte ein Angebot zur Vertragsauflösung ab.

Der HSV machte ihm ein Abfindungsangebot, Yeboah nahm diese 'Chance' jedoch nicht wahr. Yeboah sitzt derzeit meist nur auf der Tribüne. HSV-Trainer Kurt Jara teilte ihm außerdem mit, dass er in seinen Planungen keine Rolle mehr spiele.

Aber es kommt noch schlimmer: Yeboah verletzte sich jüngst im Training und zog sich eine Adduktorenverhärtung zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Hamburger SV, Einigung
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen
Fußball/Hamburger SV: Heribert Bruchhagen wird neuer HSV-Chef
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen
Fußball/Hamburger SV: Heribert Bruchhagen wird neuer HSV-Chef
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?