21.11.01 20:41 Uhr
 32
 

Drummer der Band "28 Days" bei Autounfall ums Leben gekommen

Am Wochenende starb der Drummer der australischen Band 28 Days bei einem Autounfall.
Sein Wagen wurde auf einer Kreuzung von einem anderen Fahrzeug gerammt.

Im Krankenhaus erlag Murry später seinen schweren Verletzungen. Die Band kündigte an, alle Aktivitäten sofort zu stoppen.
In einem offiziellem Schreiben drückte die Band ihre Trauer über den Tod des Drummers aus.


WebReporter: tdiesing
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Leben, Band
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen
Trotz Serientod: Susan Sideropoulos kehrt zu GZSZ zurück
Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?