21.11.01 20:26 Uhr
 30
 

Neue Geschäftsidee: Web-Botschaft aus dem Jenseits

Durch eigene schmerzliche Erfahrung kam ein cleverer Amerikaner auf die Idee, eine E-mail-Botschaft von dem in Bälde Sterbenden anzufertigen. Nach der Beerdigung werden die Angehörigen noch einmal von ihrem Verstorbenen seine letzten Worte lesen.

Auf der US-Website 'Timelessmail.com'
kann der Text vor dem nahenden Absterben eingespeichert werden.

Die vorher festgelegten E-mail-Empfänger erhalten dann somit die letzte Botschaft ihres Verwandten/Freundes sozusagen aus dem 'Jenseits'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: luckybull
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Geschäft, Web, Botschaft
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Zugunglück von Bad Aibling: Fahrtdienstleiter zu drei Jahren Haft verurteilt
American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?