21.11.01 20:11 Uhr
 570
 

"Null Toleranz" - Bündnis gegen Sex mit Kindern

Mit der Aktion 'Null Toleranz' wollen rund 50 Staaten gegen sexuelle Übergriffe auf Kinder vorgehen. Die Staaten, zu denen 43 europäische und drei asiatische gehören, wollen dafür entsprechende Gesetze schaffen.

Dies ist das Ergebnis einer UNICEF-Konferenz in Budapest. Gesetze in den Staaten sollen abgeändert werden, um den Schutz von Kindern zu gewährleisten.

Weiterführende Beratungen sollen in Japan stattfinden. Dort findet im Dezember der zweite Weltkongress über sexuelle Ausbeutung von Kindern statt.


WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sex, Bündnis, Toleranz
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN-Generaldebatte: Erdogan verlangt mehr Geld für syrische Flüchtlinge in Türkei
Iran kritisiert Uno-Rede von Donald Trump: Solcher Hass gehöre ins Mittelalter
AfD-Funktionär teilt vertrauliche Polizei-Informationen mit AfD-Vorstand



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Doppelmord-Prozess von Herne: Polizist beschreibt Angeklagten als gefühlskalt
UN-Generaldebatte: Erdogan verlangt mehr Geld für syrische Flüchtlinge in Türkei
Iran kritisiert Uno-Rede von Donald Trump: Solcher Hass gehöre ins Mittelalter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?