21.11.01 20:04 Uhr
 29
 

Mazedonische Polizei entdeckt Teile von Leichen der Konflikt-Opfer

In Mazedonien wurden nun Teile von sechs Leichen entdeckt, die offenbar in dem kriegerischen Konflikt zwischen Albanerrebellen und Regierungstruppen umgekommen sind.

Die sechs Zivilisten wurden von der mazedonischen Polizei in unmittelbarer Nähe zur Stadt Tetovo gemacht. Die Polizei fand sie unter Autoschrott in zwei Meter Tiefe.

Bereits am Dienstag wurde aus Den Haag bekannt gegeben, dass wegen Kriegsverbrechen, die in Mazedonien begangen wurden, ermittelt wird. Diese Aussage machte Carla Del Ponte, die Chefanklägerin des UN- Kriegsverbrechertribunals.


WebReporter: vette
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polizei, Opfer, Leiche, Konflikt
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer Bundestagspräsident: AfD verweigert Wolfgang Schäuble geschlossen Stimme
Weitere schwedische Ministerin spricht von sexueller Belästigung auf EU-Ebene
AfD-Bundes-Vize Alexander Gauland wirbt um rechtsextreme Identitäre



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?