21.11.01 18:31 Uhr
 12
 

22,8 Millionen Mark plagen Eintracht Frankfurt

Wie vor kurzem auf der Bilanzpressekonferenz vom Bilanzvorstand Thomas Stöckl bekannt gegeben wurde, belaufen sich die Schulden der Eintracht Frankfurt Fußball AG auf 22,8 Millionen Mark.

Dies ist eine Erhöhung um 22 Millionen Mark im Vergleich zum Vorjahr.

Allerdings wird Octagon, ein strategischer Partner der Eintracht, eine einmalige Bürgschaft in Höhe von 7,5 Millionem Mark ausgeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SecuriTY
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Million, Frankfurt, Eintracht Frankfurt
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt
Fußball/Eintracht Frankfurt: Der Verein stellt Dauerkarten-Rekord auf



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt
Fußball/Eintracht Frankfurt: Der Verein stellt Dauerkarten-Rekord auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?