21.11.01 18:06 Uhr
 87
 

Berti Vogts verhandelt nicht mit den Schotten - Kuwait zahlt gut

Der Ex-Bundestrainer Berti Vogts (54) hat nun bei Pressekonferenz in Kuwait geleugnet, dass er Kontakt zum schottischen Fußball-Verband habe. Es sei nur ein Gerücht, dass er der Trainer der schottischen Nationalmannschaft werden wolle oder solle.

Er habe noch einen Einjahresvertrag mit dem kuwaitischen Fussball-Verband und den gedenke er zu erfüllen. Der schottische Noch-Trainer Brown hatte Vogts seinem Verband empfohlen, sein Nachfolger soll spätestens am 25. Januar gefunden sein.

Mittlerweile ist auch herausgekommen, was Berti in Kuwait verdient. Alleine die Unterschrift unter seinen Vertrag brachte ihm ein Handgeld von ungefähr 360.000 DM. Nun kassiert er monatlich 78.000 DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Berti Vogts
Quelle: www.rp-online.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?