21.11.01 16:11 Uhr
 146
 

Konjunktur am Boden: Eichel gibt es auf Parteitag zu

Am SPD-Parteitag in Nürnberg hat Finanzminister Eichel eine düstere Konjunkturprognose für die nächsten Monate bescheinigt.

Demnach erwartet Eichel keinen konjunkturellen Aufschwung mehr vor dem 2. Quartal des nächsten Jahres. Vielmehr wird die Konjunktur bis zum 1. Quartal des nächsten Jahres am Boden bleiben.

Kurz zuvor hatte das Münchener IFO-Institut Indizes zum Geschäftsklima in Deutschland herausgegeben.


WebReporter: Gucky
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Partei, Konjunktur, Boden, Parteitag, Eichel
Quelle: www.reuters.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung
Thüringen: AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz nicht ausgeschlossen
Florida: Wegen Rede von Rechtsnationalist Richard Spencer Notstand ausgerufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?