21.11.01 15:46 Uhr
 170
 

FBI: Noch eine Spionagesoftware - Überwachung total

'Magic Latern', so soll ein weiteres Spionageprogramm des FBI heißen.
Damit sollen Passwörter von Personen herausgefunden werden, die man für verdächtig hält.

Die Software ist eine Ergänzung zu 'Carnivore'. Carnivore ist ebenfalls eine Spionagesoftware.


Die Funktion ist recht einfach: Man zeichnet alles auf, was der Verdächtige auf der Tastatur tippt, wenn dieser dann ein Programm zum Verschlüsseln von Daten startet.
Das FBI wollte diese Angaben noch nicht bestätigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Beroshima
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: FBI, Überwachung, Spionage, Spion
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab
"Super Mario Run": Spieler finden auch die Android-Fassung doof



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechtsextreme Straftaten steigen in Sachsen zum vierten Mal in Folge an
Fußball: Putzkräfte vermasseln Gladbachs Fan-Choreografie bei Pokalhalbfinale
Schweden: Männer wegen Vergewaltigung, die live auf Facebook lief, verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?