21.11.01 15:40 Uhr
 18
 

Niedersachsen: Gas in Schule ausgetreten

In Bohmte in Niedersachsen ist in der Turnhalle einer Schule Gas ausgetreten. Die Kinder haben beim Sportunterricht Reizungen der Augen und Atemwege festgestellt.

Es wurden 23 Kinder und die Lehrerin verletzt. Sie wurden zur weiteren Behandlung in benachbarte Krankenhäuser eingeliefert. Der Grund für den Gasunfall ist noch unbekannt.


WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schule, Niedersachsen, Gas
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?