21.11.01 15:06 Uhr
 402
 

Jerusalem soll eingezäunt werden

Die Polizei in Jerusalem hat der Regierung den Vorschlag gemacht, einen elf Kilometer langen Zaun zwischen palästinensischen und israelischen Gebieten zu ziehen. Damit sollen die Juden vor den Übergriffen der Palästinenser geschützt werden.

Außerdem soll durch ein großes Aufgebot an Soldaten der Zaun abgesichert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Jerusalem
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sahra Wagenknecht gibt Russia Today Interview und kritisiert Angela Merkel
Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sahra Wagenknecht gibt Russia Today Interview und kritisiert Angela Merkel
Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?