21.11.01 13:54 Uhr
 21
 

Cottbus: Franklin ist verletzt

Der Stürmer von FC Energie Cottbus Franklin wird bis zum Jahresende fehlen. Der Brasilianer hatte sehr oft Kniebeschwerden und wurde jetzt operiert. Doch er wird wohl erst in vier Wochen wieder am Mannschaftstraining teilnehmen können.

Eduard Geyer muss noch auf zwei andere Spieler verzichten, kann aber auf zwei Leute auch wieder zurückgreifen. Denn Vasile Miriuta und Sebastian Helbig stehen wieder im Kader von Cottbus. Verletzt sind derzeit noch Vilmos Sebök und Moussa Latoundji.

Der FC Energie Cottbus ist immer noch auf der Suche nach Verstärkungen. Außer einen Torwart suchen sie noch für jede Position eine Verstärkung.


WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Cottbus
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"
Fußballer Mario Götze über Stoffwechselerkrankung: "Musste erstmal googlen"
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?