21.11.01 13:51 Uhr
 6.823
 

"Premiere World" führt Schwarzseher hinters Licht - Codes geändert

Premiere hat am gestrigen Tag wieder einmal die Entschlüsselungscodes für die SmartMedia-Cards geändert, mit deren Hilfe das Premiere-Programm für den zahlenden Kunden entschlüsselt wird.

Diese Änderungen passieren beim Sender in unregelmäßigen Abständen und legale Kunden bekommen davon fast gar nichts mit, denn die neuen Codes werden direkt auf die Smartmedia-Codes übertragen, vorausgesetzt natürlich, man hat den Zugang legal erworben.

Um genau 21.44 Uhr lief während des Halbfinales eines Fußball-Spiels diese Meldung über den Bildschirm der Premiere-Kunden: 'Fair Play bei PREMIERE WOLRD - ROT für Schwarzseher'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Premier, Premiere, Schwarz, World, Licht
Quelle: www.digitv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?