21.11.01 11:07 Uhr
 339
 

MG Rover würde gerne die britische Polizei mit MG ZT-T ausstatten

Der MG ZT-T besitzt einen V6 Motor und hat in 8,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt.
Die Spitzengeschwindigkeit liegt bei 225 km/h.
Genau mit solch einem Auto, in der Kombi Version, soll die britische Polizei fahren, wenn es nach MG geht.

Zu diesem Zweck will MG ein Demonstrationsprogramm starten, um die Verantwortlichen von diesem 190 PS starken Kombi zu überzeugen.

Ausgestattet wird dieser dann mit Klimaanlage und elektrischen Fensterhebern vorn.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Polizei, Rover
Quelle: www.motor-presse-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Japanische Bank investiert ebenfalls in das Startup-Projekt "Auto1"
Förderung von Elektro-Autos: Kaufprämie kaum ausgeschöpft
Köln: "Blitzer-Posse" - Stadt zahlt 1,3 Millionen Euro an Autofahrer zurück



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Einlass nur für Frauen bei kommender K.I.Z.-Tour


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?