21.11.01 11:07 Uhr
 339
 

MG Rover würde gerne die britische Polizei mit MG ZT-T ausstatten

Der MG ZT-T besitzt einen V6 Motor und hat in 8,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt.
Die Spitzengeschwindigkeit liegt bei 225 km/h.
Genau mit solch einem Auto, in der Kombi Version, soll die britische Polizei fahren, wenn es nach MG geht.

Zu diesem Zweck will MG ein Demonstrationsprogramm starten, um die Verantwortlichen von diesem 190 PS starken Kombi zu überzeugen.

Ausgestattet wird dieser dann mit Klimaanlage und elektrischen Fensterhebern vorn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Polizei, Rover
Quelle: www.motor-presse-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kommt blaue Plakette schon 2018?
Diskussionen um Dobrindts PKW-Maut nehmen kein Ende
Wissenschaftlicher Dienst des Bundestags: Pkw-Maut eventuell europarechtswidrig



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?