21.11.01 10:59 Uhr
 276
 

1&1 erhöht DSL Preis um 100% - Ersatz-Flat bietet neue Möglichkeiten

Wie schon bei ShortNews berichtet wurde, hat die 1&1 AG, die Flatrate für knapp 20 Euro aus ihrem Angebot gestrichen, und hat stattdessen eine Business-Flat in ihrem Angebot, die knapp 40 Euro kostet, also doppelt so viel.

Es wurde nun auch bestätigt und in den AGBs vermerkt, dass man mit dieser Flatrate auch mehrere Computer anschließen kann, was mit anderen Flatrates nicht geht, dies ist also eine Erneuerung.

Ebenso ist dies wirklich eine Flatrate, bei der man ohne Zeit- oder Volumenbegrenzung surfen kann. Die Kunden, die bis jetzt für 20 Euro gesurft haben, und auch ihren 1. Monat schon rum haben, bekommen einen Info-Brief, indem alles Weitere steht.


WebReporter: Channel Cop
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, 100, DSL, Ersatz, 1&1
Quelle: www.onlinekosten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?