21.11.01 09:48 Uhr
 69
 

Brasilianische Formel Renault wurde von Pedro Diniz ins Leben gerufen

Brasilien braucht eine Rennserie, in der sich junge Fahrer beweisen können, dieses ist die Meinung von Pedro Paulo Diniz. Er selber ist bekannt aus der Formel (fuhr bis 2000 bei Sauber) und als Teilhaber des Prost-Formel 1 Teams.


Sein Traum ist es, ein brasilianisches Formel 1 Team zu gründen, darum wollte er auch schon das Prost Team komplett übernehmen. Dieses scheiterte aber immer an Alain Prost, da dieser sein Team nicht aufgeben will.

Jetzt hat er sein neuestes Projekt bekannt gegeben. Ab sofort gibt es eine Formel Renault-Serie in Brasilien.
Dort wird er im Hintergrund tätig sein und hofft so, jungen Fahrern aus Brasilien eine Chance auf einen Einstieg in die Formel 1 zu geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Leben, Formel, Renault
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Deutschland in Viertelfinale bei U17-Weltmeisterschaft ausgeschieden
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Massendemonstrationen nach Mord an Journalistin
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln
FDP möchte internationale Unternehmen wie Apple höher besteuern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?