21.11.01 09:39 Uhr
 67
 

Kranke Astronauten durch Stress

Im Rahmen einer Untersuchung von NASA-Astronauten untersuchten Wissenschaftler den Einfluss von Strahlenbelastung und Stress auf das menschliche Immunsystem.

Von den 24 untersuchten Astronauten wiesen diejenigen mit dem höchsten Stresshormon-Pegel ein geschwächtes Immunsystem auf.
Insbesondere der meist harmlose EBV Virus, mit dem 90% aller Menschen infiziert sind, könnte so eine Gefahr werden.

Die Virusaktivierung stellte sich bei den Betroffenen schon nach wenigen Tagen im All ein.
Bei Langzeitmissionen wie z.B. einem Flug zum Mars, wären gesundheitliche Probleme aufgrund geschwächter Virenabwehr daher nicht auszuschließen.


WebReporter: DaRookie
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Krank, Stress, Astronaut
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?