21.11.01 09:21 Uhr
 408
 

Talkline setzt jetzt auf Erotik und Entertainment

Die Firma Talkline, Anbieter von Internetzugängen, hat jetzt seine Portalwebseite http://www.talknet.de neu gestartet. So bietet das Unternehmen jetzt unter anderem auch sexuelle Unterhaltung an.

Der Content wird aber nicht von Talkline selbst hergestellt. Man bietet den Service von Beate Uhse, Hustler und camPoint an. Diese drei Firmen gehören zu den Großen der deutschen Branche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marcel Simmer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Erotik
Quelle: de.internet.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?