21.11.01 08:46 Uhr
 4
 

BOV erreicht Umsatzziel im dritten Quartal

Die BOV AG hat die eigenen Umsatzerwartungen im dritten Quartal mit einer Gesamtleistung von 6,9 Mio. Euro erfüllt, womit man auch innerhalb der Analystenschätzungen liegt. In den ersten neun Monaten lag die Gesamtleistung bei 22,4 Mio. Euro, was einer Steigerung von 25,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Das EBITDA im dritten Quartal betrug -1,2 Mio. Euro, im Neun-Monats-Zeitraum -4,7 Mio. Euro. Dabei ist im dritten Quartal im Vergleich der Monatsergebnisse ein deutlich positiver Ergebnistrend erkennbar. Betrug das EBITDA für Juli -0,7 Mio. Euro, wurde das Ergebnis für August auf -0,3 Mio. Euro und für September auf -0,2 Mio. Euro verbessert.

Die Gesellschaft geht im Gesamtjahr von einem Umsatz zwischen 29,0 und 29,5 Mio. Euro bei einem EBITDA von -5,5 bis -5,8 Mio. Euro aus. Die liquiden Mitteln belaufen sich derzeit auf 17,4 Mio. Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal, Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?