21.11.01 08:22 Uhr
 342
 

Softbank hat im ersten Halbjahr schon etwa 1 Milliarde DM Verluste

Softbank hat einen Nettoverlust von 54,3 Milliarden Yen im ersten Halbjahr einstecken müssen.

Obwohl auf einen Gewinn im zweiten Halbjahr gehofft wird, deutet das Ergebnis für das Gesamtjahr auf Verlust.

Softbank hat im März mitgeteilt, es habe 682,6 Milliarden Yen in 825 Firmen investiert, wovon 60 börsennotiert seien. Anlageschwerpunkt der Bank ist Technologie, insbesondere Internet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nmw.info
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust, Milliarde, DM
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook findet Werbung von Holocaust-Leugner in Timeline in Ordnung
Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu achteinhalb Jahren verurteilt
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lukas Podolski eröffnet eigene Eisdiele in Köln
David Beckham spielt in "King Arthur"-Film mit fauligen Zähnen und Narbengesicht
Fußball: Arjen Robben fordert Mitspracherecht bei Trainersuche für Nationalelf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?