21.11.01 08:15 Uhr
 735
 

USA schickt weitere 1500 Marines - 1000 Taliban haben sich ergeben

In einer Woche sollen weitere 1500 Elitesoldaten nach Afghanistan geschickt werden. Einige sollen bei Hilfslieferungen helfen und der Großteil soll weiter nach Bin Laden suchen. Bisher hat man viele Hinweise erhalten durch das Kopfgeld von 25 Mio $.

Die USA haben schwere Angriffe gegen Kundus geführt. Wie die Nordallianz vermeldet, haben sich über 1000 Soldaten der Taliban ergeben. Die Taliban hatten die UNO gebeten zu vermitteln, wenn es darum geht, Kundus zu übergeben.

Wie die UNO mitteilt, wird der Bitte nicht entsprochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Taliban, Marine, Marin
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD: Martin Schulz reist aus Solidarität nach Italien zu Flüchtlingen
US-Pressesprecherin liest bei Briefing Kinderschreiben vor: "Ich liebe Trump"
Kanzlerin sagt Italien Unterstützung zu: Flüchtlingskontingent wird erhöht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indonesien: Fußballfans prügeln aus Versehen eigenen Anhänger zu Tode
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise
Simpsons-Erfinder Matt Groening kreiert neue Animationsserie für Netflix


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?