21.11.01 05:41 Uhr
 755
 

Werden in Israels Gefängnissen Kinder gefoltert?

Die UNICEF erhebt schwere Vorwürfe gegenüber der israelischen Regierung. Nach Untersuchungen der UN-Organisation sollen palästinensische Kinder, die in Gefängnissen Israels inhaftiert sind, psychische sowie physische Gewalt erfahren.

Rund 600 Kinder sitzen zur Zeit in Israel in Haft. Laut UNICEF unter unmenschlichen Bedingungen. So werden Minderjährige mit schwerkriminellen Erwachsenen in eine Zelle verbracht. Auch der Gesundheitszustand der Kinder werde nicht kontrolliert.

Die UNICEF drängt nun auf die Freilassung von 160 Kinder. Das Fernziel, so ein Sprecher, sei es alle frei zu kriegen. Israel hingegen bestreitet die Vorwürfe und bezeichnet die Behandlung der kleinen Gefangenen als humanitär und respektvoll.


WebReporter: Sophor
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Gefängnis
Quelle: famulus.msnbc.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung
Thüringen: AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz nicht ausgeschlossen
Florida: Wegen Rede von Rechtsnationalist Richard Spencer Notstand ausgerufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?